Inhalt:

Aktuelle Informationen

Stellenausschreibung "Betriebsarbeiter/in – Hausmeister/in"

Bei der Burgverwaltung Landshut ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Betriebsarbeiterin/eines Betriebsarbeiters als Hausmeisterin/Hausmeister zu besetzen.

Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle (20 Wochenstunden bis 31.12.2018) verteilt auf Montag bis Freitag. Sonderdienste (z.B. bei Veranstaltungen oder beim Winterdienst am Abend, an Wochenenden oder Feiertagen) fallen an.

Zu den Aufgaben zählt die Bewirtschaftung der Außenanlagen der Burg Trausnitz bzw. der Stadtresidenz Landshut mit Wiesenflächen, Bäumen und Sträuchern. Betreuung des verwaltungseigenen Fuhr- und Maschinenparks (Kleinschlepper, Mähgeräte). Hausmeistertätigkeiten für drei Museen und rund 10 Mietwohnungen. Überwachung technischer Anlagen (Heizungen, Einbruch-/Brandmeldeanlagen). Winterdienst (Räum- und Streupflicht) auf den Anlagen mit Parkplatz und Hauszugängen) zu den vorgeschriebenen Zeiten. Diese Tätigkeiten sind teilweise von Hand durchzuführen und körperlich sehr anstrengend.

Wir suchen eine/n vielseitig einsetzbare/n, engagierte/n Mitarbeiter/in mit handwerklicher Ausbildung, bevorzugt Schlosser/in, Schreiner/in, Zimmerer/in, Maurer/in, Gärtner/in, staatlich anerkannte/r Landwirt/in). Hohe körperliche Belastbarkeit und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

Vorausgesetzt wird ebenfalls eine gültige Fahrerlaubnis mindesten der Klasse C1E.

Die Einstellung erfolgt als Beschäftigte/r des Freistaates Bayern nach den einschlägigen Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Erbetene Bewerbungsunterlagen
- Lückenloser Lebenslauf mit Lichtbild
- Schulabschluss- und Berufsabschlusszeugnisse
- Arbeitszeugnisse
- Nachweis der Fahrerlaubnis der Klasse C1E
- Ggf. Nachweis der Schwerbehinderung
Nur in Kopie, da keine Rücksendung erfolgt!


Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 30.06.2017 an:

Burgverwaltung Landshut
Burg Trausnitz 168
84036 Landshut

Ansprechpartner: Herr Rappelt, Telefon 0871 9241113

| nach oben |