Inhalt:

Burg Trausnitz

Außenanlagen

Das Äußere der Burg Trausnitz kennzeichnen heute zum einen ihre mittelalterlichen Bauten wie der nahezu intakte Befestigungsring mit seinen Mauern, Wehrtürmen, Torbauten und Teilen des alten Wehrgangs sowie der hoch aufragende Bergfried, genannt der Wittelsbacher Turm. Der prächtige Innenhof mit seinen doppelgeschossigen Laubengängen versetzt den Besucher dagegen in die Zeit der Renaissance.



externer Link zum Übersichtsplan (PDF)

Übersichtsplan der gesamten Burganlage


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden